Schlittenfahren Jugendfeuerwehr
Geschrieben von Simon am 2017-01-16.

Am Montag den 09.01.2017 traf sich die Jugendgruppe Schornbach zum ersten Mal nach der Winterpause. Für diesen ersten Montag im Jahr stand Mannschaftskunde auf dem Plan, an diesem Termin werden in der Regel noch einmal allgemeine theoretische Grundlagen vermittelt, Kleidung geprüft und an Kleinigkeiten gefeilt.

Zu unserer Überraschung hat es an den Vortagen einige Zentimeter Schnee gegeben und so wurde aus dem Thema „Mannschaftskunde“ ziemlich schnell das Thema „Schneekunde“.

Durch eine kurze Telefonkette wurden nachmittags alle Jugendlichen erreicht und instruiert, kältetaugliche Kleidung und ein „Schneegefährt“ mitzubringen.

Als wir uns um 18:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Schornbach trafen waren alle schon gespannt wo es denn hingehen würde und die Spannung sollte nicht lange anhalten, denn wir liefen los zum benachbarten Hügel hinter den Tennisanlagen. Hier richteten wir den mobilen Strahler des Lf 10 auf die Piste und stellten einige Fackeln zur Fahrbahnabgrenzung.

Nach 1 ½ Stunden Rodelspaß machten wir uns wieder auf den Heimweg und waren wieder einmal begeistert, wie Spontan man mit dieser Truppe sein kann.